Planung von Breitbandnetzen

Übergreifende Leistungen von der Grundlagenermittlung bis zur GIS-basierten Netzdokumentation.

Langjährige Erfahrung

ELKOM verfügt über zahlreiche Referenzen zahlreicher erfolgreich realisierter Breitbandnetze, Technikstandorte, Kundenanbindungen sowie Anbindungen von Mobilstandorten. Neben eigenwirtschaftlichen Projekten unterstützen und beraten wir Kommunen auch bei allen Themen rund um die Förderprogramme des Bundes und des Landes zum Breitbandausbau und stellen die notwendigen Förderanträge.

Geförderter Breitbandausbau

Aufgrund des geförderten Breitbandausbaus mit Bundes- und Landesmitteln in den letzten Jahren verfügen wir auch in diesem Bereich über umfangreiche Expertise – von der Beratung bis zur georeferenzierten Foto- und der durch den Fördermittelgeber geforderten GIS-Dokumentation.
Wir realisierten erfolgreich u.a. einige der ersten Förderprojekte dieser Art in Sachsen-Anhalt.

Sonderplanungen sowie Wege- und Standortsicherung

Selbstverständlich gehören auch Bahn- und Gewässerquerungen, Verlegungen an höherwertigen Straßen, Inhouse-Netze sowie zentrale Technikstandorte (POP) zu unserem Leistungsspektrum.

Auch die rechtlich erforderliche Wege- und Standortsicherung benötigt Spezialkenntnisse und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Behörden, Baulastträgern und Grundstückseigentümern.

Im Planungs- und Genehmigungsprozess müssen hauptsächlich netztechnische, telekommunikationsrechtliche, baurechtliche und naturschutzrechtliche Belange berücksichtigt werden. Die Qualität und Aussagefähigkeit der Planunterlagen und der Anträge auf Trassenzustimmung spielt eine entscheidende Rolle für eine zeitnahe Bauausführung.

Eigene Vermessungstechniker, Fachanwälte und andere externe Experten unterstützen bei Bedarf, um möglichst kurzfristig den Baubeginn Ihres Breitbandnetzes zu ermöglichen.

Leistungsphasen nach HOAI

Zu unseren Planungsleistungen für Netzbetreiber gehören insbesondere nachfolgende Leistungsphasen nach Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI):

5

LP 2: Vorplanung (inkl. Kostenschätzung)

5

LP 3: Entwurfsplanung (inkl. Kostenberechnung)

5

LP 4: Genehmigungsplanung

5

LP 5: Ausführungsplanung

5

LP 6: Vorbereitung der Vergabe

5

LP 7: Mitwirkung bei der Vergabe

5

LP 8: Objektüberwachung – Bauüberwachung und Dokumentation

Das Leistungsportfolio von ELKOM umfasst:

Dabei verfügen die Elkom-Mitarbeiter neben den für die vorherig genannten Leistungen erforderlichen Spezialkenntnissen auch nachweislich über Kenntnisse im Bereich der Archäologie und des Natur- und Artenschutzes. Dieses zusätzliche Know-how erleichtert signifikant die Entscheidungen und verkürzt somit häufig auch die Dauer der Genehmigungsphase durch die Fachbehörden.

5

die Planung von Technikstandorten (wie z.B. POP, MFG, Gf-NVt, ZAS)

5

die Planung von Tieftrassen (inkl. Kabelschächten, KSR, Mikrorohren und Mikrorohrverbänden)

5

die Erstellung von Längenplänen, Netzschemata, Belegungs-, Bestückungs- und Beschaltungsschemata)

5

die Realisierung von Sonderplanungen (von z.B. Bahn-, Gewässer- und Autobahnquerungen)

5

die Planung von NE4-Ausbauten sowie anderen Inhouse-Netzen

5

die Wegesicherung und Sicherung von Technikstandorten, inkl. dem Abschluss von Gestattungen

5

die Erstellung von Studien sowie technischen Dokumentationen

5

das Erbringen von Zeichenleistungen und den Plot von technischen Plänen

5

den Vertrieb von Softwarelösungen inkl. First-Level-Support und die Durchführung von Schulungen

Gemeinsam. Erfolgreich.
Infrastruktur vernetzen.

Adresse

ELKOM Ingenieurbüro GmbH
Mühlenstraße 5
06193 Petersberg OT Wurp

Telefon

+49 (0) 345 5224230

Rechtliche Hinweise

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Diese werden zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet. Wenn diese Cookies akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Cookies aktivieren, helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten.